"05/17 IKZ in der Presse: 25 Jahre Forschungsverbund Berlin - schwieriger Neuanfang nach der Wende - Gespräch mit Dr. Günter Wagner"

Quelle: Berliner Zeitung, 17.05.2017
25 Jahre Forschungsverbund Berlin - schwieriger Neuanfang nach der Wende

...So entstand auch das Institut für Kristallzüchtung (IKZ), das zum Forschungsverbund gehört und seinen Sitz in Adlershof hat. „Nach der Evaluierung wurde beschlossen, dass der Bereich Kristallzüchtung eines der Akademie-Institute gute Impulse für die gesamtdeutsche Forschungslandschaft geben würde“, erinnert sich Günter Wagner. Der Kristallograf ist seit 1992 wissenschaftlicher Mitarbeiter am IKZ. Aus diesem speziellen Bereich wurde ein neues, eigenständiges Institut gegründet – mit Wissenschaftlern aus unterschiedlichen Einrichtungen, die sich mit dem Thema Kristallzucht befassten. Heute ist das Institut europaweit führend. Die Kristalle werden beispielsweise für Datenspeicher, Quantentechnologie und Elektronik gebraucht.

 

Vollständiger Artikel...

Partnerlogo 1

Partnerlogo 2

Partnerlogo 3