Anlagendesign/ Konstruktion

Die technologische Neu- und Weiterentwicklung qualitativ hochwertiger Kristallen sowie effizienter Kristallzüchtungsmethoden stellt hohe Ansprüche an die Konzeption des Anlagendesigns. Am Leibniz-Institut für Kristallzüchtung werden diese Aufgaben von der Gruppe Anlagentechnik bearbeitet. Unter anderem unterstützt dieser Bereich die Forschung beim Erstellen von Modellen zur Einschätzung des thermischen und mechanischen Verhaltens von Baugruppen durch konstruktionsbegleitende FEM-Simulationen. Ferner ermöglicht ein modernes CAD-System das Erstellen fertigungsgerechter Zeichnungen.

 Das Institut gehört somit zu einen der wenigen Forschungseinrichtungen, die über eine eigene Expertise im Bereich Anlagenkonstruktion verfügen. Zu den Aufgaben der Anlagenkonstruktion gehören unter anderem:

  • Konstruktion neuer mechanischer und elektronischer Baugruppen
  • Reparatur, Wartung und Umbau der Kristallzüchtungsanlagen
  • Beratung zu technischen Fragen der Kristallzüchtung

Wir bieten Beratungs- und Konstruktionsleistungen auch für externe Partner auf Anfrage an. Gemeinsam mit der numerischen Modellierung erarbeiten wir Machbarkeitsstudien zur Umsetzung von neuen Technologien zur Kristallzüchtung oder der Anpassung von bestehenden Anlagen bei unseren Kunden. Auf diese Weise lassen sich mit geringem Aufwand Umsetzung und Kosten abschätzen.

Für Anfragen und weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Partnerlogo 1

Partnerlogo 2

Partnerlogo 3