Tagung des DGKK-Arbeitskreises
"Massive Halbleiter" 2019


09. - 10. Oktober 2019 in Berlin-Adlershof

Einladung


Der DGKK-Arbeitskreis „Herstellung und Charakterisierung von massiven Halbleiterkristallen“ lädt ein zum jährlichen Arbeitskreistreffen am 9.-10. Oktober 2019 in Berlin-Adlershof. Das Treffen bietet Gelegenheit, Ergebnisse aktueller Arbeiten auf dem Gebiet der Massivkristallzüchtung und -charakterisierung vorzustellen und darüber gemeinsam zu diskutieren.

Thematische Schwerpunkte sind
  • Silizium für die Mikroelektronik und die Photovoltaik,
  • andere "klassische" Halbleiter (Germanium-, III-V- und II-VI-Verbindungen), sowie
  • Wide Band Gap-Halbleiter (Nitride, Oxide und Carbide).

Schirmherrschaft

Veranstalter

Wir freuen uns sehr, Sie zum DGKK-Arbeitskreistreffen begrüßen zu dürfen, und bitten um Weitergabe dieser Informationen an interessierte Fachkollegen.

Weitere Informationen werden Sie zu gegebener Zeit in den folgenden Abschnitten finden. Wir werden darüber auch nochmals in einer Email an die AK-Mitglieder informieren. Wenn Sie in den Email-Verteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte an einen der Organisatoren.

Frau Dr. habil. Radhakrishnan Sumathi,
Herr Dr. Thomas Straubinger und
Herr Prof. Dr.-Ing. Matthias Bickermann,
Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ) Berlin

Tagungsort


Max-Born-Saal, direkt neben dem Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ) Berlin, Max-Born-Str. 2, 12489 Berlin-Adlershof

Programm des Arbeitskreistreffens


Wird noch bekannt gegeben...

Anmeldung und Vorträge


Die Teilnahme am Arbeitskreistreffen ist kostenlos. Wissenschaftliche Beiträge werden gerne angenommen.

Zur Vorbereitung bitte beachten:

  • Vortrag in deutscher oder englischer Sprache, bevorzugt aber mit englischem Foliensatz,
  • Dauer 20 Minuten plus 5 Minuten Diskussion (kann durch die Tagungsleitung geändert werden),
  • Beamer, Laptop und Präsentationshilfe stehen zur Verfügung, alternativ kann ein eigener Laptop verwendet werden.

Verbindliche Anmeldung

  • Bei Anmeldung eines wissenschaftlichen Beitrags bitte den Titel, den/die Vortragende/n und alle Autoren inkl. Affiliation angeben!
  • Die Anmeldung wird durch die Tagungsleitung bestätigt.
Das Programm wird am 25. September bekannt gegeben.

Kontakt


Tagungsleitung

    Frau Dr. habil. Radhakrishnan Sumathi,
    Herr Dr. Thomas Straubinger und
    Herr Prof. Dr.-Ing. Matthias Bickermann,
    Max-Born-Str. 2, 12489 Berlin
    Tel.: (030) 6392-3047 (M. Bickermann)
    Fax: (030) 6392-3003