IKZ-Logo TU Berlin-Logo "Kristallzüchtung moderner Materialien"
Homepage von Prof. Dr. M. Bickermann
Forschung
Öffentliche Aktivitäten

IKZ-Sommerschule

Ich organisiere die jährliche IKZ-Sommerschule. Eine Woche lang finden 4-5 Vorlesungen eines renommierten Experten zur Kristallzüchtung oder zu verwandten Themen statt. Die Vorlesungen sind öffentlich. 2012 hatten wir Prof. Dr. habil. Dr. h.c. Georg Müller (ehemals Universität Erlangen-Nürnberg) zu Gast, es ging um "Grundlagen der Kristallzüchtung aus der Schmelze". 2013 führte uns Prof. Dr. Jörg Weber von der Technischen Universität Dresden sachkundig in die Welt der "(Punkt-)Defekte in Kristallen" ein. 2015 hat uns Prof. Dr. Peter Rudolph über Strukturdefekte bei der Einkristallzüchtung berichtet. 2016 war Elias Vlieg von der Radboud Universität in Nijmegen (Niederlande) zu Gast, Thema war "Towards understanding crystal growth at the atomic scale". Weitere Informationen zur Sommerschule finden Sie unter http://www1.ikz-berlin.de/course.

Öffentliche Vorträge

Der Transfer von Wissenschaft in die Gesellschaft ist eine wichtige Aufgabe - und wer weiß schon genau, wozu und wie spezielle Kristalle gezüchtet werden müssen? Ich halte auch öffentliche und populärwissenschaftliche Vorträge zur Kristallzüchtung und zur Anwendung von kristallinen Werkstoffen, z.B. an der Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin oder auf verschiedenen Forumsveranstaltungen (siehe meine Vortragsliste). Eine Übersicht der Forschungsthemen wird u.a. zur jährlichen Ringvorlesung im Masterstudiengang Chemie gegeben. Sie können mich gerne für einen Vortrag auf Ihrer Veranstaltung anfragen!

Konferenzen und Fachtagungen am IKZ

Das IKZ engagiert sich bei der Ausrichtung und Durchführung von Konferenzen, Fachtagungen, Symposien und Workshops. Mehrere Mitarbeiter sind in den Kommitees zur Vorbereitung und Programmgestaltung nationaler und internationaler Tagungen aktiv; meine Aktivitäten sind unter Konferenzorganisation zu finden. Dabei halten wir kleinere Tagungen auch vor Ort am IKZ ab, z.B. die Arbeitskreistreffen "Massive Halbleiterkristalle" 2015 oder "Laser und Oxidkristalle" 2016 der DGKK. Auch das Deutsch-Japanische Galliumoxid-Technologietreffen 2016 habe ich federführend organisiert. Highlight ist aber der International Workshop on Crystal Growth Technology (IWCGT) mit über 120 Teilnehmern, den das IKZ alle drei Jahre ausrichtet. Ich bin dabei der Hauptorganisator und kümmere mich um (fast) alles. Er fand 2014 in Berlin statt und wird auch 2017 wieder durchgeführt, diesmal in Potsdam.

Doktorandenseminar am IKZ

Ich organisiere das Doktorandenseminar am Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ) Berlin. Jeden zweiten Mittwoch im Monat treffen wir uns und Doktoranden halten Vorträge. Daneben werden noch allgemeine Themen besprochen, die die Promovierenden am IKZ interessieren, und Fragen zur Promotion oder zur Betreuung geklärt. Gelegentlich gibt es auch Vorträge von externen Referenten, Exkursionen zu benachbarten Instituten und Grillabende.